Herzlich willkommen auf den Seiten der
Senioren-Initiative Altenhilfe Kempen e.V.

Wir sind ein Verein, der sich seit 1975 um die Belange der älteren Menschen in unserem Stadtgebiet kümmert, mit den Aufgaben:
  • Einsamkeit älterer Menschen zu vermeiden
  • Altersbedingte Schwierigkeiten zu mildern oder zu überwinden
  • Unterhaltung und Betreibung des Begegnungs-, Dienstleistungs-,
    Beratungs- und Selbsthilfezentrums
Das heißt: Hilfe von Senioren für Senioren in der Stadt Kempen.
Besuchen Sie uns und erleben Sie unterhaltsame, fröhliche Stunden.


Aktuelles aus Haus Wiesengrund

Dienstag, 5. Juli 2022, B&B Tagesfahrt mit Besuch, Führung einschl. Mittagsbüfett auf der Straußenfarm in Remagen
Nachmittags besuchen wir die Wallfahrtskirche St. Apollinaris mit einem wunderbaren Blick auf den Rhein und Remagen. Gegen 17 Uhr fahren wir mit dem Schiff nach Bonn und anschließend weiter mit unserem Bus zurück nach Kempen.

>> [bitte anklicken und weiterlesen]

Vergrößerte „Ausstellungsfläche“ im Foyer von Haus Wiesengrund
Liebevoll gefertigte Handarbeiten - jedes Teil ein Unikat - eignen sich hervorragend als kleine Präsente für Kinder, Enkel, Freunde oder für einen selbst. Einen Überblick über das Angebot der Handarbeitsgruppe „Flotte Nadel“, finden Sie in der merklich vergrößerten „Ausstellungsfläche“ im neuen Vitrinenschrank im Foyer von Haus Wiesengrund.
>> [bitte anklicken und weiterlesen]

Senioren-Initiative möchte Jüngere gewinnen
  Bei der Mitgliederversammlung am Mittwoch, 04. Mai 2022 wurde Werner Holtermann (Mitte) einstimmig als neuer Vorsitzender gewählt. Ihn unterstützen: als erste Stellvertreterin Renate Schmitz (in Abwesenheit mehrheitlich gewählt) sowie als zweiter Stellvertreter Peter Rupprecht (rechts auf dem Foto).
Für das Amt des Finanzwarts stimmte die Versammlung mehrheitlich für Willi Stenhorst (links im Bild).

Lesen Sie hierzu einen Artikel von Brigitta Ronge in der Rheinische Post vom 05.05.2022 >> [bitte anklicken und weiterlesen]

Vorsicht ! Betrüger auch in unserer Region unterwegs !
Täter haben nach wie vor Erfolg mit ihren Maschen. In den vergangenen Wochen fanden sich in der örtlichen Presse immer wieder Berichte über Betrugsversuche, bei denen häufig gezielt Seniorinnen und Senioren als Opfer ausgewählt wurden. Zurzeit häufen sich wieder Betrugsversuche mittels E-Mail oder Telefon.

>> [bitte weiterlesen]

Weitere Termine der SI finden Sie in der Seitennavigation unter
>> [Veranstaltungstermine im lfd. Jahr]

Corona-Regeln im Haus Wiesengrund
In dieser besonderen, von der Corona-Pandemie geprägten Zeit, gelten für alle Veranstaltungen im Begegnungszentrum "Haus Wiesengrund", Wiesenstraße 59, gegebenenfalls ergänzend zu den aktuellen Regeln des Landes NRW und den Regelungen für den Kreis Viersen, die folgenden Vorgaben:
  • Im gesamten Begegnungszentrum gilt "2G" (geimpft oder genesen); ein Nachweis ist erforderlich.

  • Das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) ist generell verpflichtend. Über Ausnahmen informieren die Gruppenleiter in den Gruppenräumen bzw. das Personal im Willy-Hartmann-Saal.
Drittimpfung? - Impf-Shuttle der Senioren-Initiative
  DDie Senioren-Initiative bietet weiterhin seinen Fahrdienst an. Eine Fahrt zum Impfarzt - i.d.R. ist das der Hausarzt - oder zum Impfzentrum in Dülken ist weiterhin möglich. Bitte melden Sie sich dann rechtzeitig im Fahrerbüro!

Tel: 02152 1494-11/strong>

-------------------------------

Der SeniorenSpiegel Nr.163 April/Mai/Juni 2022 ist online.
>> [bitte weiterlesen]

Allgemeine Hinweise der Stadt Kempen zum Corona Virus.
>> [bitte weiterlesen]

Weitere Links

Link zur Datenschutzerklärung

Link zur Stadt Kempen

Zurück zum Seitenanfang

(c)2018 SI Kempen
und 2010 RODE ICT
Termine im Überblick Impressum der Senioren-Initiative Mitgliedschaft Über uns zurück zur Startseite Webdesign by RODE ICT